Covid-19

Ab heute gilt das neue Schutzkonzept. In den Büroräumlichkeiten gilt Maskentragepflicht und beim Ein- und Austritt sind die Hände zu desinfizieren. Registrieren müssen sich Kunden und Lieferant nach einem Aufenthalt von mehr als 10 Minuten.

Geschichte


Die Metallbau Herren AG wurde 1950 von Hans Herren Senior als Einzelfirma gegründet. Zu Beginn war der Betrieb als Schmiede und Schlosserei bekannt. Seit 1980 ist die Firma als Aktiengesellschaft im Handelsregister eingetragen. Ab 1993 wurden anstelle von Schmieden neu Metallbauer (Metallbauschlosser) ausgebildet. Im Jahr 1997 erhielt auch die Informatik mehr Gewicht, seither werden alle Pläne elektronisch per CAD erstellt. Der stetige Wachstum führte dazu, dass grössere Räumlichkeiten nötig wurden und der Betrieb 2003 an den heutigen Sitz zog. Seit Gründung wird die Firma als Familienunternehmen geführt, heute in der 3. Generation.

Steckbrief

1950 Gründung durch Hans Herren Senior als Einzelfirma
1980 Anpassung der Rechtsform als AG
1980 Erwerb von Tafelscheren und einer Abkantpresse für die Blechverarbeitung
1985 Neu Inoxverarbeitung mit TIG
1994 Aufbau Informatik
1997 Umstieg Planung auf CAD
2003 Umzug an Finkenweg 6
2003 Neue Planungssoftware Stahlbau in 3D
2004 Einsatz pulsierender MIG- und MAG-Schweissgeräte
2009 Erwerb neue Rundwalzmaschine
2010 Erwerb neue CNC-Abkantpresse 220 t
2012 Brandschutz für Alusysteme
2014 Einführung 3D-CAD
2015 Zertifizierung für Swing-out/-in-Türen
2015/16 Zertifizierung nach EN 1090